Stellen wir uns einmal vor, es werden im Herbst 2020 wieder erste kleinere Veranstaltungen stattfinden. Wie kann ich mein Unternehmen professionell darauf vorbereiten? 

 

Themeninhalte 

  • Einordung – Was ist unter einem Hygiene-Schutzkonzept zu verstehen?
  • Welche konzeptionelle Herangehensweise ist zu beachten? 
  • Wie baue ich ein solches Schutzkonzept mit welchen Inhalten auf?
  • Wie erstelle ich eine Gefährdungsbeurteilung in Hinsicht der Hygiene?
  • Welcher Fahrplan mit welchen Bespielungen wäre möglich?
  • Wie bereite ich mein Unternehmen
    • baulich,
    • organisatorisch,
    • personell,
    • materiell,
    • finanziell
    • usw. auf eine mögliche Öffnung vor?
  • Checklisten und Dokumentationen
  • Erfahrungsaustausch 

 

Zielgruppe 

Betreiber, Geschäftsführer und Verantwortliche Personen, die mit diesem Thema betraut sind bzw. in der Verantwortung stehen.

 

Ort und Zeit 

N.n. von 9.30 – 12.30 Uhr oder auch mittags möglich. Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar durchgeführt werden. 

Das Seminar findet mit max. 8 Personen statt. Es ist vorgesehen, dass für jeden Teilnehmer ca. 5 m³ im Seminarraum zur Verfügung stehen. Der Dozent steht von den Teilnehmern in der ersten Reihe mind. 2,50 m entfernt. Der Raum wird vorher grunddesinfiziert. Am Eingang, in den Toiletten und im Seminarraum stehen Desinfektionsmittel bereit.

 

Preis 

Die Seminargebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen (PDF-Dokument) und Getränke 199,00 € pro Teilnehmer.

 

Infos 

Fragen Sie gerne nach info@besser-sicher-arbeiten.de 

Scroll Up