Durchführung von Seminarveranstaltungen und Tagungen in Messehäusern, Versammlungsstätten, Bürgersälen, Mehrzweckhallen 

 

Stellen Sie sich einmal vor, im Herbst 2020 würden wieder Seminare stattfinden …

  • Wären Sie dann auf die aktuelle Lage, auf die Forderungen der Behörden, auf den Arbeits- und Gesundheitsschutz vorbereitet?
  • Hätten Sie ein Hygiene-Schutzkonzept mit organisatorischen, personellen, materiellen und finanziellen Mitteln vorliegen?
  • Würden Sie die möglichen Anforderungen baulicher Art erfüllen?
  • Müssten Sie Seminare und Tagungen zukünftig anderes kommunizieren?
  • Müssten Sie zukünftig mit Ihren Vertragspartnern und Mietern anders korrespondieren?
  • Hätten Sie ein auf die aktuelle Lage abgestimmtes Schutzkonzept, welches auch Ihren Mitarbeiter/-innen, Ihren Partnern, Ihren Lieferanten und Dienstleistern Antworten und Schutz bietet?

 

Themeninhalte 

  • Grundlagen und Einordnung über eine Pandemie und deren Umgang 
  • Betriebliche und personelle Planungsparameter
  • Beschaffung von Hygienematerialien
  • Kommunikations- und Informationsmanagement
  • Medizinische Planungsdaten für den Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Organisatorische Planung einer möglichen Öffnung
  • Bauliche Planung und Vorbereitung (Wartebereiche, Zugangskontrollen, Sitz- und Stehbereiche…)
  • Vorlauf und Organisationsbedarf unter Beachtung betriebswirtschaftlicher Gesichtspunkte
  • Checklisten und Dokumentationen 
  • Erfahrungsaustausch 

 

Zielgruppe 

Betreiber, Geschäftsführer und Verantwortliche Personen, die mit diesem Thema betraut sind bzw. in der Verantwortung stehen. 

 

Ort und Zeit 

N.n. von 9.30 – 12.30 Uhr. Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar durchgeführt werden.  

Das Seminar findet mit max. 8 Personen statt. Es ist vorgesehen, dass für jeden Teilnehmer ca. 5 m³ im Seminarraum zur Verfügung stehen. Der Dozent steht von den Teilnehmern in der ersten Reihe mind. 2,50 m entfernt. Der Raum wird vorher grunddesinfiziert. Am Eingang, in den Toiletten und im Seminarraum stehen Desinfektionsmittel bereit.

 

Preis 

Die Seminargebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen (PDF-Dokument) und Getränken 199,00 € pro Teilnehmer.

 

Infos 

Fragen Sie gerne nach info@besser-sicher-arbeiten.de 

Scroll Up